Modellflug in Bad Salzuflen

Modellflug in Bad Salzuflen

Wir fliegen elektrisch!

Unser Modellflugplatz in Leopoldshöhe

Unser Modellflugverein besteht seit über 50 Jahren und hat momentan ca. 85 Mitglieder. Aus Lärmschutzgründen haben wir uns frühzeitig dazu entschieden, nur noch elektrisch betriebene Modelle auf unserem Flugplatz zu fliegen. Dank heute verfügbarer Technik wie Lipo-Akkus und Brushless-Motoren boomt das Fliegen elektrisch betriebener Modelle mehr denn je. Solltet Ihr Interesse an unserem Hobby haben, kommt doch einfach mal vorbei. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ansehen unserer Homepage!

Jugendarbeit ist uns wichtig!

Damit der Nachwuchs nicht zu kurz kommt, haben interessierte Jugendliche bei uns die Möglichkeit, das Modellfliegen mithilfe erfahrener Modellpiloten schnell und sicher zu erlernen.

Wir schulen so weit wie möglich mit einem Lehrer-Schülersystem, dabei wird der Sender des Schülers mit dem Sender des Lehrers per Kabel verbunden, somit ist der Lehrer jederzeit in der Lage einzugreifen. Aber auch wer nur mal Schnuppern möchte, kann dieses gerne nach Absprache tun. Ebenso stehen wir den jungen Modellfliegern gerne mit Rat und Tat beim Bau und Kauf des ersten Modells bei.

Seit Jahren beteiligt sich der MFV Bad Salzuflen an den Ferienspielen der Stadt Bad Salzuflen und Leopoldshöhe. Selbstverständlich stehen wir auch allen großen Anfängern gerne zur Seite. Und wer einfach nur einmal zusehen möchte, ist natürlich herzlich eingeladen.

Jugendarbeit
Ferienfliegen2011
Ferienfliegen2013
Ferienfliegen2014
Ferienfliegen 2016
Fliegen weil es Freude macht
50JahreMFV

Informationen für Gastflieger

Gastflieger

Gäste dürfen mit Genehmigung der Vereinsmitglieder den Modellflugplatz benutzen, wenn sie über eine ausreichende Versicherung und über einen Kenntnisnachweis verfügen und dieses nachweisen können. Zugelassen sind nur Segelflugzeuge und Modelle mit Elektro-Antrieb bis zu einem Gesamtgewicht von 5 kg.

Es ist den Anweisungen der Vereinsmitglieder Folge zu leisten.  Es dürfen nur Fernsteuerungen benutzt werden, die in einem für Deutschland zugelassenen Frequenzbereich betrieben werden.

Eine regelmäßige Benutzung des Fluggeländes als Gastflieger ist nicht gestattet. Ebenso ist die alleinige Benutzung des Fluggeländes grundsätzlich untersagt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.